Strange Evidence
Im Einkaufszentrum, am Flughafen, im Museum und in der U-Bahn: Überwachungskameras gehören heutzutage an öffentlichen Plätzen zum Alltag. Sie sollen Diebstähle und Gewaltverbrechen verhindern - und sie helfen der Polizei bei der Aufklärung von Straftaten. Die technischen Geräte sind in der Regel rund um die Uhr im Einsatz und zeichnen dabei auch skurrile, rätselhafte und schockierende Bilder auf. An einer Tankstelle in Kentucky steht plötzlich ein Mann in Flammen, in einem Museum in Manchester bewegen sich 4000 Jahre alte Artefakte wie von Geisterhand und in Asien wird ein Jogger innerhalb weniger Minuten zweimal vom Blitz getroffen: „Strange Evidence“ zeigt Unfälle, Katastrophen und seltsame Begebenheiten, die Fragen aufwerfen. Denn nicht immer erklären sich die Aufnahmen auf den ersten Blick.

Neueste Folge

Mehr Videos

  • {S}02.{E}05: Eingesperrt im Wasser

    S02.F05: Eingesperrt im Wasser

    Die Fahrerin eines SUVs droht nach einer Überschwemmung in Colorado mit ihrem Fahrzeug in den Fluten zu versinken. Freiwillige Helfer eilen ihr zu Hilfe, um sie aus ihrem Gefängnis zu befreien. Doch die Türen des Pkws lassen sich unter Wasser nicht öffnen und die Fensterscheiben sind zu stabil, um sie mit einem gewöhnlichen Knüppel einzuschlagen. Die Lage scheint aussichtslos, doch dann taucht die Frau plötzlich wie durch ein Wunder an der Wasseroberfläche auf. Und die beteiligten Augenzeugen können sich nicht...
    Dauer: 44 Min
    Online bis: 24/11/2018
  • {S}02.{E}06: König der Meere

    S02.F06: König der Meere

    Im April 2015 entlassen Meeresbiologen vor der Küste Floridas zwei Haie in die Freiheit. Doch bevor die Raubfische aus dem Käfig schwimmen können, wird eines der Tiere von einer unbekannten Kreatur attackiert. Die Forscher verfolgen das außergewöhnliche Szenario mithilfe einer Unterwasserkamera, aber sie können sich keinen Reim darauf machen. Denn der Angreifer, der sich im Kopf des Hais verbeißt und einer Riesenassel ähnelt, lässt sich keiner bekannten Art zuordnen. Sind die Experten im "Sunshine State" einem Mutanten auf der Spur?...
    Dauer: 42 Min
  • {S}02.{E}07: Der Supervulkan

    S02.F07: Der Supervulkan

    Sind blaue Flammen und giftige Gase Vorboten einer gigantischen Naturkatastrophe? Die Aufnahmen der freiwilligen Feuerwehr in Worland im US-Bundesstaat Wyoming geben Anlass zur Besorgnis. Denn rund 200 Kilometer entfernt tickt unter der Erdoberfläche eine Bombe. Der Supervulkan im Yellowstone-Nationalpark könnte die gesamte Menschheit auslöschen. Auf einem der blutigsten Schlachtfelder des amerikanischen Bürgerkriegs spielen sich ebenfalls gespenstische Szenen ab. Finden die Geister der Vergangenheit in Gettysburg keinen Frieden?
    Dauer: 43 Min
  • {S}02.{E}08: Der blutrote Fluss
    Neue folge

    S02.F08: Der blutrote Fluss

    Die Straßen Dhakas sind mit Blut überschwemmt. Die gruseligen Bilder erinnern an die Offenbarung des Johannes im neuen Testament, doch das apokalyptische Szenario wurde durch einen islamischen Brauch ausgelöst. Beim Opferfest Eid al-Adha werden in der Hauptstadt Bangladeschs traditionell Tausende Schafe, Ziegen und Kühe geschlachtet - und wegen der schlechten Entwässerung kommt es in der Millionenmetropole regelmäßig zu Überflutungen. Nach starken Regenfällen bahnt sich deshalb ein blutroter Fluss seinen Weg durch die engen Gassen.
    Dauer: 43 Min