Strange Evidence
SAMSTAG, 23:15 Uhr, AUF DMAX! Im Einkaufszentrum, am Flughafen, im Museum und in der U-Bahn: Überwachungskameras gehören heutzutage an öffentlichen Plätzen zum Alltag. Sie sollen Diebstähle und Gewaltverbrechen verhindern - und sie helfen der Polizei bei der Aufklärung von Straftaten. Die technischen Geräte sind in der Regel rund um die Uhr im Einsatz und zeichnen dabei auch skurrile, rätselhafte und schockierende Bilder auf. An einer Tankstelle in Kentucky steht plötzlich ein Mann in Flammen, in einem Museum in Manchester bewegen sich 4000 Jahre alte Artefakte wie von Geisterhand und in Asien wird ein Jogger innerhalb weniger Minuten zweimal vom Blitz getroffen: „Strange Evidence“ zeigt Unfälle, Katastrophen und seltsame Begebenheiten, die Fragen aufwerfen. Denn nicht immer erklären sich die Aufnahmen auf den ersten Blick.

Neueste Folge

Videos

  • {S}03.{E}05: Der echte Terminator
    Letzte Chance

    S03.F05: Der echte Terminator

    In einem verschlafenen Vorort von Los Angeles spielte sich am 7. März 2015 eine Szene wie aus einem futuristischen Actionfilm ab. Überwachungskameras zeichneten dort eine nackte Gestalt mit übermenschlicher Widerstandskraft auf. Der Unbekannte rannte bei seinem Amoklauf mit voller Wucht gegen ein Auto und schien dabei keine Schmerzen zu spüren. Wie ist so etwas möglich? Die "Strange Evidence"-Experten nehmen in dieser Folge zudem Filmmaterial aus Peru unter die Lupe. Die Aufnahmen zeigen eine mysteriöse Kreatur, die auf wundersame Weise ihre...
    Dauer: 44 Min
    Online bis: 23/09/2019
  • {S}03.{E}10: Die große Welle

    S03.F10: Die große Welle

    Der Küstenort Pantai Remis in Malaysia zieht Touristen aus aller Welt an, die sich nach tropischen Sandstränden und malerischen Sonnenuntergängen sehnen. Aber im Oktober 1993 fand die Idylle ein jähes Ende. Videoaufnahmen eines Augenzeugen, der das Szenario im Bild festgehalten hat, zeigen, wie ein Hang zusammenstürzt und eine riesige Flutwelle auslöst. Über das Geschehen existieren keine offiziellen Aufzeichnungen, was bei einem Ereignis dieser Größenordnung äußerst merkwürdig ist. Finden die "Strange Evidence"-Experten eine plausible Erklärung?
    Dauer: 44 Min