Strip the Cosmos - Im Innersten des Universums
In gewaltigen Bildern erforscht die Doku-Serie „Strip the Cosmos“ die größten Rätsel des Universums. Atemberaubende CGI-Computeranimationen ermöglichen Reisen durch die Galaxien und visualisieren die Beschaffenheit von Sternen und Planeten. Spannende Theorien nähern sich den kosmischen Mysterien: Ist ein Schwarzes Loch mehr als nur ein finsterer, ultimativer Abgrund der Natur? Welche Kraft haben die Eruptionen und Plasma-Stürme auf der Oberfläche der Sonne? Und kann es zwischen wirbelnden Staubstürmen und arktischen Temperaturen jemals Leben auf dem Mars geben? „Strip the Cosmos“ sucht nach Antworten auf diese Fragen und gewährt Einblicke in die fremdesten Landschaften des Universums.

Neueste Folge

Videos

Staffel 1
  • {S}01.{E}01: Die Sonne - ein kosmisches Kraftwerk

    S01.F01: Die Sonne - ein kosmisches Kraftwerk

    Die Sonne ist ein gigantischer Reaktor, der Leben spendet. Ihre äußere Hülle besteht aus flüchtigen Gasen. Darunter befördern Plasma-Ströme die Hitze aus dem Inneren des Sterns zur Oberfläche und im Kern erzeugt ein nuklearer Schmelzofen jede Sekunde eine Energiemenge, die der Explosionskraft von hundert Milliarden Tonnen Dynamit entspricht. All diese Schichten bilden ein komplexes System, ohne das wir auf der Erde nicht existieren können. Aber das kosmische Kraftwerk birgt auch Gefahren, denn die Sonne ist Schöpfer und Zerstörer zugleich.
    Dauer: 43 Min
  • {S}01.{E}02: Schwarze Löcher - das Ende von Raum und Zeit

    S01.F02: Schwarze Löcher - das Ende von Raum und Zeit

    Gas, Staub und Überreste zerstörter Sterne und Planeten vollführen einen wilden Tanz um einen bodenlosen Abgrund: Schwarze Löcher zählen zu den geheimnisvollsten Phänomenen im Universum, denn sie verschlucken sogar das Licht. Ihre enorme Anziehungskraft lässt sie wie gefräßige Ungetüme erscheinen. Aber neue Entdeckungen verändern die Sicht der Wissenschaft auf die mysteriösen Gebilde. Wie entstehen Schwarze Löcher? Und werden wir Menschen eines Tages durch sie hindurchreisen? Diese Folge bringt Licht in das Dunkel um die galaktischen Giganten.
    Dauer: 44 Min
  • {S}01.{E}03: Asteroiden – Sprungbretter ins Universum?

    S01.F03: Asteroiden – Sprungbretter ins Universum?

    Asteroiden - massive Brocken aus Gestein und Metall, die mit 60.000 km/h unaufhaltsam durchs Weltall rasen. Sie könnten zweifelsohne das Leben auf der Erde komplett zerstören. Oder sie könnten als Sprungbretter in weit entfernte Winkel der Milchstraße dienen. Unter schwerelosen Bedingungen trainieren NASA-Astronauten bereits für die erste bemannte Mission zu einem Asteroiden! In Arizona testen Wissenschaftler außerdem einen Hochleistungs-Laser, der im Fall der Fälle helfen soll, eine Katastrophe apokalyptischen Ausmaßes im letzten Moment abzuwenden...
    Dauer: 43 Min
  • {S}01.{E}04: Der Mars – Geheimnisse des Roten Planeten

    S01.F04: Der Mars – Geheimnisse des Roten Planeten

    Wann wird der erste Mensch zum Mars geschickt? Raumfahrtunternehmen auf der ganzen Welt liefern sich ein Wettrennen zum Roten Planeten. Zunächst müssen weit über 200 Millionen Kilometer bis zum Ziel zurückgelegt werden. Forscher gehen von 7 Monaten Anreisezeit aus! Ist es gelungen, die Raumfähre sicher auf der Marsoberfläche zu landen, warten tödliche Strahlung, heftige Stürme und arktische Temperaturen auf die Pioniere. Welche Geheimnisse sich auf dem Planeten verbergen und wie sich Astronauten auf die erste bemannte Marsmission vorbereiten, zeigt diese...
    Dauer: 43 Min
  • {S}01.{E}05: Neue Welten
    Neu

    S01.F05: Neue Welten

    Kepler-Weltraumteleskop, Allen Telescope Array oder Projekt Starshade - Die Suche nach neuen Welten ist in vollem Gange! Planetenforscher Mark Sykes, NASA-Ingenieur Mark Thomson und Weltraumphysiker Brian Walsh wollen vor allem zwei Fragen klären: Gibt es eine zweite Erde? Wo in den Weiten des Universums wäre Leben möglich? Diese Folge von "Strip the Cosmos" begleitet Astronomen bei ihrer Spurensuche im All und zeigt, welche Technologien zum Einsatz kommen, um bewohnbare Exoplaneten aufzuspüren oder Signale fremder Zivilisationen einzufangen.
    Dauer: 44 Min
  • {S}01.{E}06: Kometen – Besucher aus einer anderen Welt
    Neu

    S01.F06: Kometen – Besucher aus einer anderen Welt

    Uralte Brocken aus Eis, Staub und Gestein rasen mit 500 Kilometern pro Sekunde durchs All: Kometen! Aber wo kommen die kosmischen Schneebälle her? Woraus bestehen sie genau? Haben Schweifsterne vor Milliarden Jahren die Bausteine des Lebens zur Erde gebracht? Von der erfolgreichen ESA-Mission, die Raumsonde Rosetta zum Kometen Tschurjumow-Gerassimenko zu schicken, über die rätselhafte Oortsche Wolke am Rand des Sonnensystems bis zum Zerbersten von Shoemaker-Levy 9 in der Jupiter-Atmosphäre: Heute nehmen Astronomen die geheime Welt der Kometen ins Visier.
    Dauer: 43 Min