Supermaschinen
SAMSTAG, 22:15 Uhr, auf DMAX: Wenn Weltklasse-Ingenieure an die Grenzen des Machbaren gehen, werden echte Supermaschinen geboren! Von der Antonow-124 bis zum Shinkansen-N700, vom Airfish 8 bis zum Rennmotorrad RSV4: Die Hightech-Geschosse übertrumpfen alles bisher Dagewesene und versetzen Technik-Fans in pures Staunen. Mit welchen Innovationen treiben Erfinder den Fortschritt voran? Was braucht es, um einen Hochgeschwindigkeitszug zu konstruieren, der sogar Erdbeben standhält? Wie nutzen Bodeneffektfahrzeuge die Grundlagen der Physik? Gespickt mit Expertengesprächen, und gezeigt in hochwertigen CGI-Animationen, startet diese Doku-Serie eine Entdeckungsreise an einzigartige Orte: mitten ins Herz der Supermaschinen!

Neueste Folge

Videos

  • {S}03.{E}01: Flugzeug-Speedboot

    S03.F01: Flugzeug-Speedboot

    Malaysia, Südostasien: Im Hafen von Malakka arbeiten Schifffahrtsingenieur Kenneth Tan und sein Team mit Hochdruck daran, eine einzigartige Supermaschine serienreif zu bekommen. Die "Airfish 8" gehört zur Klasse der so genannten Bodeneffektfahrzeuge - in diesem Fall eine Hybridkonstruktion aus Flugzeug und Schiff! Das Zugpferd des Luftfischs ist ein kräftiger sowie kompakter V-8-Motor, der das futuristische Vehikel auf eine Maximalgeschwindigkeit von 106 Knoten beschleunigt. Das sind fast 200 km/h! Nur wenige Meter über der Meeresoberfläche fliegend, soll die Airfish 8 so...
    Dauer: 43 Min
  • {S}03.{E}02: Zweiradmonster

    S03.F02: Zweiradmonster

    Willkommen auf dem "Misano World Circuit Marco Simoncelli", einem der Austragungsorte der Superbike-Weltmeisterschaft. Die berühmt-berüchtigte Rennstrecke ist aber nicht nur Schauplatz spektakulärer Motorrad-Events, sondern auch Testgebiet für die Entwickler der Höllenmaschinen. Heute im Visier der Hightech-Ingenieure: die RSV4 aus dem Hause Aprilia. Das ultraleichte Geschoss auf zwei Rädern kratzt mit über 250 PS an der 300-km/h-Marke - und fährt regelmäßig Siege nach Hause! Kann soviel Kraft noch gezügelt werden? Diese Folge von "Supermaschinen" blickt hinter die Kulissen der italienischen Bike-Schmiede...
    Dauer: 43 Min
  • {S}03.{E}03: Der fliegende Megafrachter

    S03.F03: Der fliegende Megafrachter

    Die Antonow-124 besticht durch ihre schiere Größe. Das russische Transportflugzeug ist fast 70 Meter lang und so hoch, wie ein fünfstöckiges Haus. Mit einem maximalen Startgewicht von 400 Tonnen, braucht es die gesamte Schubkraft der vier Lotarjow-D-18T-Mantelstromtriebwerke, um den Koloss aus Stahl in die Luft zu bekommen. Ein Charaktermerkmal ist die aufklappbare Front des Flugzeugs. Durch die weit aufgerissene Ladeluke verschwinden bis zu 30 Meter lange Lkw im Bauch des Giganten. Jetzt erklären Luftfahrtexperten, wie die Antonow-124 funktioniert und mit...
    Dauer: 43 Min
  • {S}03.{E}04: Der Shinkansen

    S03.F04: Der Shinkansen

    Aerodynamik, Komfort, Präzision: Der Shinkansen-N700A ist ein Meisterwerk japanischer Ingenieurskunst. Mit einer Maximalgeschwindigkeit von 300 km/h ist der so genannte "Bullet Train" einer der schnellsten Züge der Welt! Die Energie für seine Sprints zu den wichtigsten japanischen Metropolen bezieht der Shinkansen aus Oberleitungen mit einer Spannung von satten 25.000 Volt. Der Strom fließt in 56 potente Elektromotoren, die den Zug zu Höchstleistungen antreiben. Ein weiteres technisches Highlight ist das Sicherheitssystem, das im Fall eines Erdbebens in Sekundenschnelle greift und den...
    Dauer: 42 Min
  • {S}03.{E}05: Das britische Luftkissenwunder

    S03.F05: Das britische Luftkissenwunder

    Im Süden Englands fliegt ein stählernes Seeungeheuer über die Wellen: die "Griffon 12000TD"! Halb Schiff, halb Hubschrauber zählt das 22 Meter lange und 45 Tonnen schwere Gefährt zu den fortschrittlichsten Luftkissenfahrzeugen der Welt. Das Hightech-Hovercraft punktet vor allem durch eine verbesserte Kraftstoffeffizienz, geringere Emissionen und deutlich weniger Lärmbelastung. Das wissen nicht nur die Kapitäne, sondern auch die Passagiere zu schätzen, die mit dem Luftkissen-Express täglich zwischen Festland und der Isle of Wight unterwegs sind. Wie die "Griffon 12000TD" funktioniert...
    Dauer: 43 Min
  • {S}03.{E}06: Der arktische Eisbrecher

    S03.F06: Der arktische Eisbrecher

    Bahn frei auf der Nordwestpassage! In der Arktis zerschneidet ein kraftvoller Koloss das ewige Eis: Die "Louis S. St-Laurent" ist ein 500 Millionen Dollar teurer Eisbrecher der kanadischen Küstenwache - und seit einem halben Jahrhundert im Einsatz. Trotz ihrem Alter braucht sich die eiserne Lady nicht vor jüngeren Schiffen verstecken. Dank seinem massiven hydraulischen Lenksystem, sowie ständigen Modernisierungen, zählt der sturmerprobte Eisbrecher bis heute zu den Top-Modellen seiner Art. Angetrieben von fünf dieselelektrischen Monster-Motoren, die eine Leistung von über 27.000...
    Dauer: 43 Min
  • {S}03.{E}07: Der gigantische Güterzug

    S03.F07: Der gigantische Güterzug

    Labrador, Kanada: Mitten durch die Wildnis Nordamerikas rauscht einer der längsten und schwersten Güterzüge des Kontinents. Der rollende Riese ist über zweieinhalb Kilometer lang und mit 24.000 Tonnen Eisenerz beladen! Das davor gespannte Zugpferd ist eine der leistungsstärksten Lokomotiven der Welt, die "EMD SD70 ACE”. 4.500 PS sind nötig, um das Gespann samt Anhang über die Schienen zu ziehen. Vom imposanten 16-Zylinder-Dieselmotor bis zum automatischen Spurlenksystem, dass den Zug selbst in schwierigem Terrain sicher auf den Gleisen hält: Diese Folge...
    Dauer: 43 Min
  • {S}03.{E}08: Der König des Outbacks

    S03.F08: Der König des Outbacks

    Sie sind über 50 Meter lang und sie können Waren mit meinem Gesamtgewicht von bis zu 100 Tonnen transportieren. Die Rede ist von "Road Trains" in Australien! Die monströsen Straßen-Züge bestehen aus einer Kombination aus Sattelzugmaschine mit mehreren hintereinander gekuppelten Aufliegern. Zwölf Achsen sowie Treibstofftanks mit einem Fassungsvermögen für fast 2.000 Liter Diesel sind bei einem Road Train keine Seltenheit. Denn wenn derartige Supermaschinen durch das australische Outback donnern, schlucken die 600 PS starken Motoren jede Menge Sprit! Außerdem müssen...
    Dauer: 43 Min
  • {S}03.{E}09: Sikorsky-S92

    S03.F09: Sikorsky-S92

    Einsatz auf der Ölplattform! Vor der kanadischen Ostküste macht sich Pilot Pat Perry bereit für einen Übungsflug. Der Hubschrauber, den er steuert, ist eine echte Supermaschine: die "Sikorsky S-92". Angetrieben von zwei Gasturbinen, die zusammen 5.000 PS Leistung bringen, erreicht der Helikopter eine Maximalgeschwindigkeit von über 300 km/h. Ausgerüstet mit Hightech-Wärmebildkamera und einer Seilwinde, die selbst schwere Lasten problemlos an Bord zieht, ist die 35 Millionen Euro teure S-92 auch für Rettungsmanöver geeignet. Diese Folge zeigt, welche bemerkenswerte Technik in...
    Dauer: 43 Min
  • {S}03.{E}10: Die ultimative Achterbahn

    S03.F10: Die ultimative Achterbahn

    Adrenalin pur! Die "Helix" im schwedischen Freizeitpark Liseberg zählt zu den modernsten Achterbahnen der Welt. Korkenzieher, Doppelinversion oder Airtime-Hügel: Mit einer Höchstgeschwindigkeit von bis zu 100 km/h rauscht der Rollercoaster über die 1.380 Meter lange Stahlschienenstrecke. Damit ist Helix die derzeit längste Achterbahn Europas. Bei dem zwei Minuten andauernden Höllenritt drückt es die Adrenalin-Junkies mit einer Kraft von 4 g in die Sitze. Definitiv nichts für schwache Nerven! Vom elektromagnetischen Power-Antrieb bis zu den 72 Spezialrädern aus Polyurethan - wichtiger...
    Dauer: 44 Min