Bahn frei auf der Nordwestpassage! In der Arktis zerschneidet ein kraftvoller Koloss das ewige Eis: Die "Louis S. St-Laurent" ist ein 500 Millionen Dollar teurer Eisbrecher der kanadischen Küstenwache - und seit einem halben Jahrhundert im Einsatz. Trotz ihrem Alter braucht sich die eiserne Lady nicht vor jüngeren Schiffen verstecken. Dank seinem massiven hydraulischen Lenksystem, sowie ständigen Modernisierungen, zählt der sturmerprobte Eisbrecher bis heute zu den Top-Modellen seiner Art. Angetrieben von fünf dieselelektrischen Monster-Motoren, die eine Leistung von über 27.000 PS erbringen, pflügt sich die "Louis S. St-Laurent" sogar durch Eisplatten, die so dick sind wie ein Reisebus...

MEHR VIDEOS