Malaysia, Südostasien: Im Hafen von Malakka arbeiten Schifffahrtsingenieur Kenneth Tan und sein Team mit Hochdruck daran, eine einzigartige Supermaschine serienreif zu bekommen. Die "Airfish 8" gehört zur Klasse der so genannten Bodeneffektfahrzeuge - in diesem Fall eine Hybridkonstruktion aus Flugzeug und Schiff! Das Zugpferd des Luftfischs ist ein kräftiger sowie kompakter V-8-Motor, der das futuristische Vehikel auf eine Maximalgeschwindigkeit von 106 Knoten beschleunigt. Das sind fast 200 km/h! Nur wenige Meter über der Meeresoberfläche fliegend, soll die Airfish 8 so künftig bis zu zehn Passagiere in Windeseile quer durch die malaiische Inselwelt befördern. Leinen los und guten Flug...

MEHR VIDEOS

  • {S}03.{E}02. Zweiradmonster

    S03.F02. Zweiradmonster

    Willkommen auf dem "Misano World Circuit Marco Simoncelli", einem der Austragungsorte der Superbike-Weltmeisterschaft. Die berühmt-berüchtigte Rennstrecke ist aber nicht nur Schauplatz spektakulärer Motorrad-Events, sondern auch Testgebiet für die Entwickler der Höllenmaschinen. Heute im Visier der Hightech-Ingenieure: die RSV4 aus dem Hause Aprilia. Das ultraleichte Geschoss auf zwei Rädern kratzt mit über 250 PS an der 300-km/h-Marke - und fährt regelmäßig Siege nach Hause! Kann soviel Kraft noch gezügelt werden? Diese Folge von "Supermaschinen" blickt hinter die Kulissen der italienischen Bike-Schmiede...
    Dauer: 43 Min
  • {S}03.{E}03. Der fliegende Megafrachter

    S03.F03. Der fliegende Megafrachter

    Die Antonow-124 besticht durch ihre schiere Größe. Das russische Transportflugzeug ist fast 70 Meter lang und so hoch, wie ein fünfstöckiges Haus. Mit einem maximalen Startgewicht von 400 Tonnen, braucht es die gesamte Schubkraft der vier Lotarjow-D-18T-Mantelstromtriebwerke, um den Koloss aus Stahl in die Luft zu bekommen. Ein Charaktermerkmal ist die aufklappbare Front des Flugzeugs. Durch die weit aufgerissene Ladeluke verschwinden bis zu 30 Meter lange Lkw im Bauch des Giganten. Jetzt erklären Luftfahrtexperten, wie die Antonow-124 funktioniert und mit...
    Dauer: 43 Min
  • {S}03.{E}04. Der Shinkansen

    S03.F04. Der Shinkansen

    Aerodynamik, Komfort, Präzision: Der Shinkansen-N700A ist ein Meisterwerk japanischer Ingenieurskunst. Mit einer Maximalgeschwindigkeit von 300 km/h ist der so genannte "Bullet Train" einer der schnellsten Züge der Welt! Die Energie für seine Sprints zu den wichtigsten japanischen Metropolen bezieht der Shinkansen aus Oberleitungen mit einer Spannung von satten 25.000 Volt. Der Strom fließt in 56 potente Elektromotoren, die den Zug zu Höchstleistungen antreiben. Ein weiteres technisches Highlight ist das Sicherheitssystem, das im Fall eines Erdbebens in Sekundenschnelle greift und den...
    Dauer: 42 Min