Texas Custom Cars
Im Alter von 16 Jahren packte ihn die Leidenschaft für Kraftfahrzeuge und Motoren. Damals baute Bill Carlton in Texas seinen ersten Truck um - und diese Passion lies ihn nie wieder los. Aus der kleinen Hinterhofwerkstatt wurde eine angesagte Autoschmiede, denn die Kundschaft weiß Bills Fähigkeiten zu schätzen. Vom betagten Chevy Truck über den 61er Cadillac bis zum Porsche 911, Baujahr 2014: Das Team von „Ekstensive Metal Works“ macht auf der Hebebühne mobile Träume wahr - fachmännisch, kreativ und mitunter auch radikal. Die Kfz-Experten verwandeln Fahrzeuge aus unterschiedlichen Epochen in spektakuläre Vorzeigekarossen - und diese Serie ist beim Schweißen, Spachteln und Lackieren hautnah mit dabei. „Texas Custom Cars” schaut den Profi-Schraubern bei der Arbeit auf die ölverschmierten Finger.

Neueste Folge

Mehr Videos

Staffel 1
  • {S}01.{E}01: Ford F350

    S01.F01: Ford F350

    Sein weißes Monster hat noch keine tausend Kilometer runter, aber Auto-Freak Justin wünscht sich ein Fahrzeug, das Preise gewinnt. Deshalb klopft der Truck-Fan bei "Ekstensive Metal Works" an die Werkstatttür. Dort möbeln Bill Carlton und sein Team den nagelneuen Ford F350 zu einem kultigen Unikat auf. Dabei geben sich erfahrenen Schrauber nicht mit Kleinigkeiten zufrieden. Die Jungs bauen eine Luftfederung, eine Vierlenkerachse und eine Schwanenhals-Kupplung ein. Anschließend wird der Wagen tiefergelegt und neu lackiert.
    Dauer: 43 Min
  • {S}01.{E}02: 55er Chevrolet

    S01.F02: 55er Chevrolet

    Im Alter von 16 Jahren packte ihn die Leidenschaft für Kraftfahrzeuge und Motoren. Damals baute Bill Carlton in Texas seinen ersten Truck um - und diese Passion lies ihn nie wieder los. Aus der kleinen Hinterhofwerkstatt wurde eine angesagte Autoschmiede, denn die Kundschaft weiß Bills Fähigkeiten zu schätzen. Vom betagten Chevy Truck über den 61er Cadillac bis zum Porsche 911, Baujahr 2014: Das Team von "Ekstensive Metal Works" macht auf der Hebebühne mobile Träume wahr - fachmännisch, kreativ und mitunter...
    Dauer: 44 Min
  • {S}01.{E}03: 61er Cadillac

    S01.F03: 61er Cadillac

    Zentralverriegelung, elektrische Fensterheber, Tempomat und Klimaanlage: Die 1961er-Cadillac-Baureihe hat es Bill Carlton angetan - und Eigentümer Stan möchte seine Frau mit dem Oldie am Hochzeitstag überraschen. Das passt wie die Faust aufs Auge, denn die Profis von "Ekstensive Metal Works" haben schon Umbaupläne in der Schublade. Die Kfz-Experten betonen beim Makeover die klassischen Elemente des Oldtimers und geben dem Motor seine alte Power zurück - damit Stans Rennfahrer-Lady im siebten Himmel schwebt.
    Dauer: 43 Min
  • {S}01.{E}04: 63er Grumman

    S01.F04: 63er Grumman

    Bill Carlton und seine Profi-Schrauber bekommen es in dieser Folge mit einem Klassiker zu tun. Das Team baut einen Grumman-Brottransporter zum mobilen Laden um - für den T-Shirt-Verkauf auf Autoshows. Die Jungs legen das Fahrzeug tiefer und installieren eine Luftfederung, die so stark ist, dass sie das Gewicht des Lieferwagens noch viele Jahre tragen kann. Der Innenraum wird mit dunklem Holz wie eine Bar gestaltet - und eine Zapfanlage gibt es obendrauf, damit die Eigentümer von "Sunday Funday" an ihre...
    Dauer: 43 Min
  • {S}01.{E}05: 66er Chrevrolet C10

    S01.F05: 66er Chrevrolet C10

    Die meisten Kfz-Liebhaber hätten den abgetakelten Pick-up wohl zum Ausschlachten auf dem Schrottplatz abgeliefert, aber Bill Carlton und sein Team haben mit dem Chevy andere Pläne. Die Profi-Schrauber starten stattdessen ein cooles Crossover-Projekt: Die Jungs kombinieren einen 66er C10 mit einem 61er Impala - um aus den Klassikern ein abgefahrenes Custom Car zu machen, das auf Autoshows Preise gewinnt? Das klingt verwegen, aber technisch machbar. Und anspruchsvolle Herausforderungen waren schon immer nach dem Geschmack von "Ekstensive Metal Works".
    Dauer: 44 Min
  • {S}01.{E}06: Ford F250

    S01.F06: Ford F250

    Immer nur Oldies aufzumotzen, wäre furchtbar langweilig, deshalb widmen sich Bill Carlton und sein Team in dieser Folge einem nagelneuen Ford F250. Das Fahrzeug kommt mit einem 6,7-Liter-Turbo-Diesel mit 1200 Newtonmeter Drehmoment daher. Damit ist der Wagen zwar leistungstechnisch schon ganz gut aufgestellt, aber die Kfz-Freaks kitzeln mit einem Kompressor noch mehr Power raus. Und anschließend verpassen die Autoexperten dem Vehikel mit schicken Chromteilen, Spezialstoßdämpfern und riesigen 28-Zoll-Felgen einen komplett neuen Look.
    Dauer: 43 Min
  • {S}01.{E}07: Ford F150

    S01.F07: Ford F150

    In dieser Folge kümmern sich Bill Carlton und seine Autoschrauber um einen Unfallwagen. Die Vorderachse und die Seitenstrebe des Ford F150 wurden bei dem Crash heftig in Mitleidenschaft gezogen. Diese Schäden müssen die Kfz-Freaks richten, bevor sie sich um den Look und die Leistung kümmern. Denn das Team hat mit dem Wagen große Pläne. Ein Turbolader wird für hohe Drehzahlen sorgen, Stoßdämpfer mit einem sehr langen Federweg machen das Fahrzeug geländetauglich und extrabreite Kotflügel gibt es als optisches Schmankerl obendrauf....
    Dauer: 43 Min
  • {S}01.{E}08: 59er Cadillac

    S01.F08: 59er Cadillac

    Rapper "Slim Thug" braucht einen aufgemotzten Amischlitten, der in seinem Musikvideo etwas hermacht. Haben Bill Carlton und seine Jungs die passenden Ideen parat? Ein 59er Cadillac ist mit seinen riesigen Heckflossen wie geschaffen für dieses Projekt - und ohne Dach sieht der Wagen noch cooler aus. Deshalb machen die Kfz-Experten aus dem Oldtimer einen waschechten Roadster mit Luftfederung und 525-PS-Motor. Anschließend wir das Vehikel schwarz lackiert und 32 verbaute Lautsprecher sorgen auf dem Highway für exzellenten Sound.
    Dauer: 44 Min