Die SEMA ist die größte Automobilzubehörmesse der Welt. Die Warmack-Brüder werden auf dem Megaevent einen Trans-Am-Outlaw präsentieren, quasi eine Einsteigerversion ihres streng limitierten "Bandit". Zudem wollen die Kfz-Experten den Besuchern ein neues Projekt ihrer Firma vorstellen: einen Super Duty mit 1000 PS. Der Motor wird von einem Unternehmen in North Carolina gebaut, das sich mit solchen Power-Maschinen bestens auskennt. Und optisch hat das Vehikel - von der Speziallackierung bis zu den maßgefertigten Sitzen - ebenfalls einiges zu bieten.