Whale Wars - Krieg den Walfängern!
ONLINE SEHEN! Ökoterroristen oder moderne Helden? Die Aktivisten der Umweltorganisation "Sea Shepherd" nennen sich selbst „Modern Day Pirates" und haben sich dem Kampf gegen japanische Walfänger verschrieben. Mit ihren Aktionen wollen die Tierschützer nicht nur auf das Abschlachten von Robben, Delphinen und Walen hinweisen, sondern diese Grausamkeiten generell verhindern. Ihr Gründer Paul Watson kämpft seit über 30 Jahren gegen die Tötung der Meeressäuger - und das mit allen Mitteln. Nur Gewalt gegen Menschen ist für ihn tabu. Die Methoden der Tierschützer sind ebenso umstritten wie das Argument der Walfang-Lobbyisten, die Tiere angeblich nur zu wissenschaftlichen Zwecken zu jagen. Heftige Zwischenfälle sind bei Konfrontationen der beiden Parteien im Südpolarmeer vorprogrammiert, doch Paul Watson und seine freiwilligen Helfer lassen sich nicht beirren. Diese Dokumentar-Serie begleitet die Umwelt-Aktivisten bei ihrer gefährlichen Mission.

Neueste Folge

Videos

Staffel 4
  • {S}04.{E}01: Verstärkung für die Flotte

    S04.F01: Verstärkung für die Flotte

    Die Öko-Aktivisten rüsten auf. Paul Watson und seine "Sea Shepherds" haben für rund drei Millionen Euro ein neues Schiff gekauft: die "Gojira". Der Hochgeschwindigkeits-Trimaran schafft bis zu 24 Knoten und wird den Umweltschützern auf dem Ozean gute Dienste leisten. Nach dem Untergang der "Ady Gil" mussten Paul Watson und sein Team schnell handeln. Das Schiff war nach einem Zusammenstoß mit der japanischen "Shonan Maru 2" im letzten Jahr gesunken. In Hobart, Australien, treffen die Tierschützer letzte Vorbereitungen für ihren Einsatz...
    Dauer: 43 Min
  • {S}04.{E}02: Kein Entkommen

    S04.F02: Kein Entkommen

    Ökoterroristen oder moderne Helden? Die Aktivisten der Umweltorganisation "Sea Shepherd" nennen sich selbst "Modern Day Pirates" und haben sich dem Kampf gegen japanische Walfänger verschrieben. Mit ihren Aktionen wollen die Tierschützer nicht nur auf das Abschlachten von Robben, Delphinen und Walen hinweisen, sondern diese Grausamkeiten generell verhindern. Ihr Gründer Paul Watson kämpft seit über 30 Jahren gegen die Tötung der Meeressäuger - und das mit allen Mitteln. Nur Gewalt gegen Menschen ist für ihn tabu. Die Methoden der Tierschützer sind...
    Dauer: 43 Min
  • {S}04.{E}03: Der Unterwasser-Einsatz

    S04.F03: Der Unterwasser-Einsatz

    Das hätte böse ins Auge gehen können! Beim Betanken der "Gojira" auf offener See unterläuft den Umwelt-Aktivisten ein folgenschwerer Fehler: Im Eifer des Gefechts - Paul Watson und seine Anhänger wurden von zwei Harpunenschiffen verfolgt - hat sich an der "Steve Irwin" eine Sinkleine gelöst und um die Schiffsschraube des Trimarans gewickelt. Mit der gleichen Technik setzen die Umweltschützer normalerweise die Walfänger außer Gefecht, doch nun hat es sie selber erwischt. Ein Taucher muss ins eisige Wasser der Antarktis, um...
    Dauer: 43 Min
  • {S}04.{E}04: Eiswasser

    S04.F04: Eiswasser

    Der Konflikt zwischen Walfängern und Umwelt-Aktivisten spitzt sich zu. Die Tierschützer haben mit ihren "Prop Foulern" die "Yushin Maru 2" außer Gefecht gesetzt, denn mit blockierter Schiffsschraube kommt das japanische Harpunenboot keinen Zentimeter von der Stelle. Die Walfänger hatten sich Paul Watson und seinen Leuten an die Fersen geheftet, um deren Position an die Flotte weiter geben zu können. Und jetzt scheint die Gelegenheit günstig, um die japanischen Verfolger abzuschütteln. Doch die Hoffnung ist nur von kurzer Dauer: Eines der...
    Dauer: 44 Min
  • {S}04.{E}05: Das Versorgungsschiff

    S04.F05: Das Versorgungsschiff

    Mit diesem Schachzug könnten sie zahlreichen Walen das Leben retten: Die Umweltaktivisten von "Sea Shepherd" haben an einem der japanischen Harpunenboote einen Peilsender angebracht. Damit versuchen sie, die "Nisshin Maru" - das riesige Fabrikschiff der Flotte, auf dem die getöteten Meeresriesen verarbeitet werden - ausfindig zu machen. Doch der Plan geht nicht auf, da das Gerät keine brauchbaren Daten liefert. Stattdessen taucht plötzlich ein anderes Schiff auf dem Radar auf: die "Sun Laurel". Noch ahnen Paul Watson und seine Leute...
    Dauer: 43 Min
  • {S}04.{E}06: S.O.S.

    S04.F06: S.O.S.

    Da ein Expeditionsschiff in Not geraten ist, müssen die Aktivisten der Umweltorganisation "Sea Shepherd" ihren Kampf gegen die Walfänger für eine Weile unterbrechen. Die Seenot-Rettungszentrale in Neuseeland hat alle Kapitäne in der Region aufgefordert, sich an der Suche zu beteiligen. Doch es gibt keinen Funkkontakt zu der 14 Meter langen Yacht "Beserk", die fünf Personen an Bord hat. Bekannt ist nur die letzte Position des vermissten Bootes. Die Teilnahme an der Rettungsaktion ist für die Tierschützer natürlich Ehrensache, doch es...
    Dauer: 43 Min
  • {S}04.{E}07: Jagd auf die Nisshin Maru

    S04.F07: Jagd auf die Nisshin Maru

    Auf diesen Funkspruch haben Paul Watson und seine Helfer lange gewartet: Helikopter-Pilot Chris Aultman meldet Sichtkontakt zur "Nisshin Maru"! Wenn es den Umwelt-Aktivisten gelingt, nahe genug an das Fabrikschiff heranzukommen, könnten sie vielen Walen das Leben retten. Doch die japanische Flotte versucht sofort, die Tierschützer abzuhängen und nimmt Kurs auf ein riesiges Eisfeld. Auf dieser Strecke können ihnen die Boote von "Sea Shepherd" nicht folgen. Paul Watson und seiner Crew bleibt also nichts anderes übrig, als das Packeis zu umschiffen...
    Dauer: 43 Min
  • {S}04.{E}08: Der Feind im Rücken

    S04.F08: Der Feind im Rücken

    Die Tierschützer der Organisation "Sea Shepherd" werden von einem Harpunen-Boot verfolgt, das ihre aktuelle Position per Funk an die anderen Walfänger weitergibt. So sind die Japaner den Umweltaktivisten immer einen Schritt voraus, und der Rest ihrer Flotte kann in einem anderen Teil der Antarktis ungestört Wale jagen. Für Paul Watson und seine Mitarbeiter gibt es nur eine Chance, das zu verhindern: Sie müssen ihre Verfolger abschütteln, um das Überraschungsmoment auf ihrer Seite zu haben. Leichter gesagt als getan. Zwei Teams...
    Dauer: 43 Min
  • {S}04.{E}09: David gegen Goliath

    S04.F09: David gegen Goliath

    Jetzt oder nie! Ein zweites Mal darf die "Nisshin Maru" den Umweltschützern nicht entwischen. Schließlich haben Paul Watson und seine Mitstreiter eine halbe Ewigkeit nach dem Fabrikschiff gesucht. Die Crew der "Gojira" soll die "Nisshin" aufhalten, bis die anderen Schiffe an Ort und Stelle eintreffen. - Keine einfache Mission, denn das leichte Glasfaser-Boot der Aktivisten ist zwar schnell, aber bei weitem nicht so robust wie der japanische 8000-Tonnen-Riese. Aus diesem Grund müssen die "Sea Shepherds" bei ihren Manövern äußerst geschickt...
    Dauer: 44 Min
  • {S}04.{E}10: Tag der Entscheidung

    S04.F10: Tag der Entscheidung

    Die "Bob Barker" klebt am Heck der "Nisshin Maru". Schon seit vier Tagen folgen die Tierschützer dem japanischen Fangboot im Südpolarmeer. Und ihre Mission scheint von Erfolg gekrönt, denn in dieser Zeit wurde kein einziger Wal getötet. Das Flaggschiff der Flotte versucht seinen Verfolgern zu entkommen, während es immer weiter nach Osten fährt. Inzwischen ist die "Nisshin" rund 900 Seemeilen von dem Gebiet entfernt, in dem die japanischen Boote zu Forschungszwecken jagen dürfen. - Ein großer Erfolg für die Aktivisten,...
    Dauer: 44 Min
  • {S}04.{E}11: Das Exklusiv-Interview

    S04.F11: Das Exklusiv-Interview

    Sie haben ihre Mission erfüllt! Nachdem die Umweltaktivisten der Organisation "Sea Shepherd" unermüdlich gegen die japanischen Walfänger gekämpft haben, stellt die Nisshin Maru ihre Fangaktivitäten ein und kehrt ins Land der aufgehenden Sonne zurück. Operation "No Compromise" war ein riesiger Erfolg, so dass die Tierschützer auf der ganzen Linie triumphieren können. Paul Watson und seine Crew können die gute Nachricht zunächst kaum glauben, doch die Meldungen werden schon bald von offizieller Seite bestätigt: Den Walen im Südpolarmeer droht fürs Erste...
    Dauer: 44 Min