Wild Cuisine
Kochen am Multifunktionsherd? Das ist Matt Tebbutt auf Dauer zu langweilig, denn der Brite liebt das Abenteuer. Deshalb zieht der englische Küchenchef mit einem erfahrenen Jäger und Überlebensexperten in die Wildnis, um in der mexikanischen Sierra Madre, im Mangrovensumpf Borneos oder in den eisigen Weiten Finnlands das perfekte Survival-Dinner zusammenzustellen. Die Zutaten für das exotische Festmahl müssen sich Matt und sein Kompagnon Josh aus Neuseeland in den entlegensten Regionen der Erde mühsam erarbeiten - oder im Dickicht mit Pfeil und Bogen erlegen. Und einen Gasofen, eine Edelstahlpfanne und einen elektrischen Pürierstab gibt es abseits der Zivilisation natürlich auch nicht. Deshalb ist bei der Zubereitung - vom Agaven-Allerlei mit Truthahn bis zum Baumrinden-Porridge - Improvisationstalent gefragt.

Neueste Folge

Videos

Staffel 1
  • {S}01.{E}01: Mexiko

    S01.F01: Mexiko

    Kein Metzger, kein Gemüseladen und auch kein Supermarkt: In der mexikanischen "Kupferschlucht", einer der spektakulärsten Naturlandschaften der Erde, müssen Matt Tebbutt und Josh James bei den Vorbereitungen für ihr Survival-Dinner weite Wege gehen. Denn die Zutaten für ein reichhaltiges Festmahl findet man dort nicht an der nächsten Ecke. Dafür ist in der Wildnis garantiert alles bio - vorausgesetzt, man wird beim Jagen und Sammeln überhaupt fündig. Denn nur wenn das Duo in Südamerika perfekt als Team zusammenarbeitet, landet am Ende...
    Dauer: 43 Min
  • {S}01.{E}02: Bulgarien

    S01.F02: Bulgarien

    Steile Felsen und malerische Schluchten: In dieser Folge werden Matt Tebbutt und sein Partner Josh James mit dem Helikopter in den Rhodopen ausgesetzt. In dem bewaldeten Gebirge im Süden Bulgariens gibt es Rohstoffe wie Blei und Zink. Aber findet man dort auch die perfekten Zutaten für ein köstliches Survival-Dinner? Der englische Küchenchef und sein Kompagnon setzen bei der Nahrungsbeschaffung auf Arbeitsteilung: Während Matt in der Wildnis nach essbaren Pflanzen und Pilzen Ausschau hält, kümmert sich Josh um den Festtagsbraten.
    Dauer: 43 Min
  • {S}01.{E}03: Borneo

    S01.F03: Borneo

    Extreme Hitze und hohe Luftfeuchtigkeit: Das tropische Klima im Mangrovensumpf macht Matt Tebbutt und seinem Kompagnon Josh James auf der Insel Borneo extrem zu schaffen. Doch die Männer haben ein klares Ziel vor Augen: Sie wollen der Wildnis im Malaiischen Archipel leckere Zutaten für ein Survival-Dinner abtrotzen. Was hat das Eiland in dieser Hinsicht zu bieten? Garnelen wären für den Anfang gar nicht schlecht, deshalb baut Kiwi-Hunter Josh aus Bambusstämmen eine Art Reuse, in die sich hoffentlich bald proteinhaltige Nahrung...
    Dauer: 43 Min
  • {S}01.{E}04: Mexiko - Im Nebelwald

    S01.F04: Mexiko - Im Nebelwald

    Leguanfleisch ist proteinreicher als Hühnchen. Und Küchenchef Matt Tebbutt zieht im mexikanischen Bundesstaat Chiapas alle Register, um das Fleisch des Tieres mit seiner spärlichen Ausrüstung schmackhaft anzurichten. Wirklich satt macht die Mahlzeit aber nicht. Deshalb sind im Nebelwald Joshs Jagdkünste gefragt. Gelingt es dem Kiwi-Hunter in Südamerika ein Wildschwein zu fangen? Die Spuren im Dickicht zeigen deutlich, dass die nahrhafte Beute nicht weit entfernt sein kann. Daher stellt sich nur noch die Frage: Nutzt Josh seinen Bogen oder eine Falle?
    Dauer: 43 Min
  • {S}01.{E}05: Finnland

    S01.F05: Finnland

    Wind, Regen und Temperaturen knapp über dem Gefrierpunkt: Bei der Ankunft in Finnland bekommen Matt Tebbutt und Josh James einen Vorgeschmack auf das, was sie in den nächsten Tagen erwartet. Denn dieser Trip in die Wildnis wird garantiert kein entspannter Wochenendausflug. Stattdessen erwartet das Duo unweit von Kuusamo eine menschenfeindliche Umgebung, die ihren wenigen Bewohnern enorme Widerstandskraft und Ausdauer abverlangt. Und nahrungstechnisch stehen dort solche exotischen Leckereien wie Baumrinden-Porridge auf dem Programm.
    Dauer: 44 Min
  • {S}01.{E}06: Malaysia

    S01.F06: Malaysia

    Wie Robinson Crusoe: In dieser Folge werden Matt Tebbutt und Josh James auf einer Vulkaninsel vor der Küste von Malaysia ausgesetzt. Dort will das Duo nicht nur eine Woche lang - komplett auf sich allein gestellt - überleben, sondern zudem ein schmackhaftes Survival-Dinner zubereiten. Deshalb sind auf dem Eiland Sammeln und Fischen angesagt. Während der britische Küchenchef im Dschungel essbare Pflanzen aufstöbert, konzentriert sich der "Kiwi Bushman" auf den Strand und das Meer. Dort stehen Schalentiere, Rochen und Barrakudas zur...
    Dauer: 43 Min