Bei "Meier Motors" kündigt sich hoher Besuch an. Rockstar Bruce Dickinson ist leidenschaftlicher Pilot und Sammler von historischen Flugzeugen. Elmar und Achim verstehen sich auf Anhieb mit dem Iron-Maiden-Frontmann, deshalb darf der britische Sänger im Breisgau erste Flugerfahrungen in einer P-51 Mustang sammeln. Ingenieur Steffen und Azubi Aenni kümmern sich derweil um eine Cessna. Bei der sogenannten 100-Stunden-Kontrolle entdeckt das Duo an der Maschine vom Typ 182 Skylane einen Defekt. Der Flieger kann die eingefüllte Druckluft nicht halten.

MEHR VIDEOS

  • {S}01.{E}05. Episode 5

    S01.F05. Episode 5

    Sitzt, passt, wackelt und hat Luft? Im Breisgau werden der Rumpf und die Tragflächen eines historischen Jagdfliegers miteinander verbunden. Diesen technischen Vorgang bezeichnet man in Fachkreisen auch als "Hochzeit". Bei dem freudigen Ereignis stehen die "Wingmen" mächtig unter Strom. Danach starten die Meier-Brüder eine USA-Reise. Bei den "Reno Air Races" in Nevada treffen sich die gut vernetzen Flugzeug-Cracks mit Sammlern, Experten und Liebhabern aus der internationalen Luftfahrtszene, um Geschäftsbeziehungen und Freundschaften zu pflegen.
    Dauer: 44 Min
  • {S}01.{E}06. Episode 6

    S01.F06. Episode 6

    Sicherheitstest: Bevor die EKW C-36 bei der Airshow in Zürich in die Luft abhebt, prüfen Julian, Oleg und Achim das seltene Flugzeug in Bremgarten auf Herz und Nieren. In Athen haben die "Wingmen" zudem eine Douglas A-26 Invader im Visier. Der betagte Militärflieger wurde zum Reisejet umgebaut und die ersten Checks verlaufen allesamt positiv. Der Antrieb und das Fahrwerk scheinen noch gut in Schuss zu sein. Somit steht einem Vertragsabschluss eigentlich nichts im Wege. Aber dann entdeckt das Team von...
    Dauer: 44 Min