Autos aus den 80ern stehen bei Offroad-Fans hoch im Kurs, denn man bekommt für relativ wenig Geld robuste Technik und jede Menge Fahrspaß geboten. Das gilt auch für den Land Rover Defender und den Toyota Land Cruiser. Der Japaner, der ursprünglich für das Militär entwickelt wurde, ist wie sein britischer Konkurrent auf schwierigem Terrain jeder Aufgabe gewachsen. Doch welcher Allrad-Klassiker bietet heute das bessere Gesamtpaket? Von der Geländetauglichkeit über die Ausstattung bis zum Thema Wertsteigerung: Diese Folge liefert aussagekräftige Fakten.

MEHR VIDEOS